Tamaris Schuhtrends 2014/ 2015

Tamaris gehört zu der Unternehmensgruppe Worthmann, die im Jahre 1967 gegründet wurde.

Die Modemarke unterteilt sich in drei unterschiedliche Linien: Tamaris, Tamaris Schuhe und Tamaris Active. Neben Bekleidung und Accessoires, kann man bei Tamaris aus einem breit gefächerten Angebot von Damen Schuhen wählen. Ob schlicht, elegant oder ausgefallen, bei Tamaris wird jede trendbewusste Frau schnell fündig.

Alle drei Modelinien von Tamaris, zeichnen sich durch eine solide, hochwertige Verarbeitung aus und sind zudem aufgrund des attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses beim Käufer sehr beliebt.

Weltweit gibt es zahlreiche Tamaris Stores, zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Schuhe bequem von Zuhause aus online zu erwerben. Eine Übersicht an Händlern, die Tamaris Schuhe günstig führen, finden Sie bei www.Schuheguenstig.org.

Wichtig für die Marke Tamaris ist es, den klassischen femininen Look zu wahren. Aus diesem Grund, werden in der diesjährigen Herbst/Winter und auch Frühjahrs Kollektion keine sportlichen Sneakers angeboten.

Farblich sind in der diesjährigen Schuhkollektion von Tamaris neben dem klassischen schwarz und weiß, auch Khaki Töne, sowie blassen Pastelltöne vertreten.

Die Kollektion für Damen umfasst rund 400 Stiefel Modelle. Neben klassischen Lederstiefeln in braun und schwarz, sind dieses Jahr auch Fellstiefel sehr beliebt. Die qualitativ hochwertig verarbeiteten Modelle, eignen sich hervorragend, um für den bevorstehenden Winter gewaffnet zu sein. Die Schuhe sind mit Sympatex ausgestattet, so dass die Füße bei Schnee und Regen garantiert trocken bleiben. Die Fellstiefel sind jedoch nicht nur kuschelig warm, sondern auch modisch ein wahrer Hingucker.

Diesjährig erstmals vertreten, sind auch unzählige Stiefel Modelle mit flachen Absätzen, sowie trendige Halbstiefel.

Weitere Trends für die Damenwelt, sind Boots mit Nieten oder Schnallen. Diese Schuhe bieten eine ausgefallene Alternative zum schlichten, femininen Look. Wer trotzdem noch sexy wirken möchte, hat sicherlich an den Boots mit hohen Keilabsätzen seine Freude.

Nach wie vor vertreten in der Frühjahrs Kollektion 2012 sind sie altbewährten Ballerinas und Pumps. Hier werden dieses Jahr neben dem klassischen Leder, auch Materialien wie Bast oder Kork verarbeitet. Ein besonderer Hingucker sind zum Beispiel Ballerinas und Pumps mit Korkplateu und Leoparden Muster.

Der einstige Männerschuh, namens Slipper, ist in der Herbst und Frühjahrs Kollektion von Tamaris ebenfalls vorhanden. Hier setzt der Schuhdesigner überwiegend auf elegante, schlichte Modelle in herbstlichen Brauntönen.

Bei Tamaris findet man zudem ein Angebot an klassischen Schnürschuhen. Der Trend bei diesen Schuhmodellen neigt sich dieses Jahr besonders zur Lackoptik in Schwarz, sowie Brauntönen. Doch auch einige rote Modelle schmücken die diesjährige Herbstkollektion.

Tolle Mode-Design Ideen gibt’s übrigens auch an Hochschulen zu sehen, z.B. hier.

Schreibe eine Antwort